Bmt_0130917_s_00_xx_big

Schlüsselinformationen

Format
Fiktionale Geschichten aus dem Leben
Produktionsjahr
1992
Spielzeit
01:56:00
Herkunftsland
Deutschland
Rechteinhaber
Bavaria Media GmbH
Schlagwörter
television
cinema
Kategorien
Fiction > Spielfilme
Fiction > Comedy
Fiction > Klassiker
Fiction > HD
Vorgesehener Vertriebsweg
Kinoproduktion

Sprachvarianten

Original
Deutsch

Themen

Comedy

Beschreibung

"Die satirische Aufbereitung des Skandals um die 1983 veröffentlichten “Hitler-Tagebücher”: Der erfolglose Maler Fritz Knobel gibt sich als Kunstexperte und -händler aus und verkauft dem Fabrikanten Lentz ein gefälschtes Tagebuch, das angeblich von Adolf Hitler stammt. Als der abgehalfterte Reporter Hermann Willié von der Existenz dieses und weiterer Tagebücher erfährt, wittert er eine journalistische Sensation.

 

Er überredet seine Vorgesetzten, Knobel die restlichen Tagebücher des Diktators abzukaufen: Für 40.000 Mark pro Stück liefert Knobel der Redaktion ein Buch nach dem anderen. Die exklusive Story wird für das Blatt ein grandioser Erfolg – bis der Verdacht aufkommt, dass die Hitler-Tagebücher vielleicht gar nicht echt sind ..."

Zusätzliche Informationen


Cast & Crew

Regisseur
Helmut Dietl
Hauptpersonen
Götz George, Uwe Ochsenknecht, Christiane Hörbiger, Rolf Hoppe, Dagmar Manzel, Veronica Ferres, Rosemarie Fendel, Karl Schönböck, Harald Juhnke, Ulrich Mühe