Bmt_0686646_s_01_xx_big

Schlüsselinformationen

Produktionsjahr
2012
Spielzeit
02:54:00
Herkunftsland
Schweden
Rechteinhaber
Sveriges Television
Kategorien
Fiction > Serien
Fiction > Drama

Sprachvarianten

Original
Deutsch

Beschreibung

Ein ergreifendes Drama über Liebe im Schatten von AIDS, frei nach der gleichnamigen Bestsellerreihe des renommierten schwedischen Autor Jonas Gardell. 

In Schweden wurde die Produktion mit einem sensationellen Marktanteil von 34 % ausgetrahlt, auch die BBC hat die Rechte erworben, auch hier werteten sowohl Zuschauer als auch Presse diese Produktion als außergewöhnlich und besonders ("The Daily Telegraph gave the series 4 out of 5 stars in a review, praising the shooting and the use of symbolism")

Die Serie gewann 2013 gegen eine Konkurrenz von "Game of Thrones" und "The Walking Dead"  den Zuschauerpreis des Mania Festival ins Paris.

Als Rasmus (Adam Pålsson) 1982 in den Zug nach Stockholm steigt, lässt er seine kleinstädtische Heimat für immer hinter sich. Jung und hübsch taucht er in die schwulen Gemeinschaft von Stockholm ab.

Benjamin (Adam Lundgren) ist Zeuge Jehovahs. Eifrig geht er von Tür zu Tür und verbreitet das Wort Gottes. Nichts kann ihn von seinem Glauben abbringen, bis er an die Tür von Paul klopft. Einer der wärmsten, lustigsten und zickigsten Person, die Gott je erschaffen hat.

Auf Pauls alljährlicher Weihnachtsfeier lernen sich Rasmus und Benjamin kennen und verlieben sich heftig ineinander. Sie sind eine kurzen Zeit glücklich, bis plötzlich ein junger Mann krank wird, immer schwächer wird und stirbt. AIDS hat Stockholm erreicht, eine Stadt in der die meisten Menschen weiterlebten als wäre nichts passiert.

Als ”Don’t Ever Wipe Tears Without Gloves” im Herbst 2012 in Schweden auf Sendung ging hat die Miniserie eine hohe Anzahl an Zuschauern begeistert und wurde von Kritikern gefeiert.

Die Liebesgeschichte hat die Herzen der Zuschauer berührt, egal ob jung oder alt, hetero- oder homosexuell. Die Serie dominierte die Unterhaltungen in den sozialen Netzwerken und der offizielle Twitter Hashtag wurde in Schweden mehrere Wochen lang oft verwendet.

 

PRESSESTIMMEN:
”A mighty tv-drama...the main cast succeds in conveying both happiness and suffering, both euphoria and fear of death, in a way that hits you right in the heart” - Svenska Dagbladet

”A drama series so powerful that you almost forget to breathe” - Expressen

Zusätzliche Informationen

2013 Publikumspreis Séries Mania Festival in Paris
2013 Bestes TV Drama im schwedischen Fernsehen - Schwedischer Fernsehpreis

Cast & Crew

Hauptpersonen
Adam Lundgren, Adam Pålsson, Björn Kjellman